Woche 5: Vorschau

Woche 5:

Pittsburgh Steelers (1-2-1) – Atlanta Falcons (1-3)

Vor der Saison war für einige der NFL Experten diese Begegnung der kommende Superbowl. Nun haben die beiden Mannschaften von 8 möglichen gemeinsamen Siegen 2 Errungen und keiner denkt im Moment an das Endspiel.

Steelers Nation weltweit war letztes Jahr geschockt, als Big Ben sagt, hey vielleicht hab ich es nicht mehr drauf und nicht wenige haben ihm zugestimmt. Doch nach 4 Spielen in der Saison hat Ben die meisten passing Yards in der Liga und die Offense produziert 25 Punkte pro Spiel. Super oder ?
Nein eben nicht, wenn die Defense eben mehr Punkte zulässt.
Beide Mannschaften gehen mit einer sehr suspekten Defense in das Spiel. Die Falcons Defense hat pro Spiel über 400 Yards abgegeben und Ben wird sich bei dem Gedanken die Finger lecken. Aber genauso wird es Matt Ryan auf der anderen Seite gehen, denn die Steelers Defense ist weit davon entfernt was die Fans aus Pittsburgh gewohnt sind.

Dennoch sollten die Steelers dieses Spiel gewinnen wenn sie die Strafen reduzieren, 3rd Downs verwandeln und ein Laufspiel etablieren. Klingt einfach oder?
Wir werden sehen was das heute Spiel bringt, die gesamte Saison ist dieses Jahr extrem unvorhersehbar. Letzte Woche sprachen wir eigentlich von einem Must-Win. Diese Woche ist es nicht anders. Ein Sieg würde auf jeden Fall die Stimmung innerhalb der Steelers Nation extrem verbessern.

Auf einen tollen Abend in Black and Gold.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.