Share on facebook
Share on pinterest
Share on email

 

Freitag auf Samstag Nacht ist es soweit, das erste Pre-Season Spiel der Steelers.
Wie so oft werden wohl viele Veteranen nicht spielen, der einzige der aber bisher definitiv ist bei unseren Jungs ist Ben Roethlisberger. Es wird also Josh Dobbs starten und von Mason Rudolph abgelöst werden.

Das Training im Camp ist immer sehr vorher bestimmt. Es werden bestimmte Situationen angegeben, zum Beispiel zweiter und 10 an der gegnerischen 40. Für solche Situationen werden dann bestimmte Plays trainiert und ausprobiert. Das gilt für Offense und Defense.
Und selbst wenn das Freitag nur Pre-Season ist, genau das wird die Herausforderung für die jungen Spieler sein. Wie reagieren sie auf spontane Spiel Situationen.

Also let’s go… Endlich wieder Football…

#HereWeGo

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.